A | A | A
Wählen Sie Ihr Land >
Jun
16
Datum::  Sonntag, 16. Juni 2013 11:00 - 14:00
Ort:: UdK Berlin

Grieg-Geburtstagskonzert an der UdK

Die Edvard-Grieg-Forschungsstelle an der UdK Berlin lädt ein zum traditionellen Geburtstagskonzert ihres Namenspatrons. Am 16. Juni steht eine wenig bekannte Seite des berühmtesten norwegischen Tonsetzers auf dem Programm: Edvard Grieg als Liedkomponist. Es musizieren: Lena Haselmann, Sopran, und Heide Görtz, Klavier. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Patrick Dinslage, Leiter der Edvard-Grieg-Forschungsstelle.

Auf dem Programm des diesjährigen Edvard-Grieg-Geburtstagskonzerts steht ein musikalischer Spaziergang durch Griegs Klavierlieder von der ersten, in seiner Studienzeit geschriebenen Vertonung bis zu seinem großen Liederzyklus „Haugtussa“ (Das Kind der Berge). Diese Seite des norwegischen Komponisten ist vergleichsweise unbekannt, wenn man an sein Klavierkonzert oder die beliebten Peer-Gynt-Suiten denkt. Lieder nach Gedichten deutscher Dichter nehmen einen wichtigen Platz ein unter den mehr als 180 Klavierliedern Griegs.

Es musizieren:
Lena Haselmann, Sopran, und Heide Görtz, Klavier.

Moderation:
Prof. Dr. Patrick Dinslage

So 16.06., 11:00 Uhr
Edvard-Grieg-Geburtstagskonzert
UdK Konzertsaal Bundesallee
Bundesallee 1-12, 10715 Berlin (Wilmersdorf)